» Zurück

Workshop Bewerbungstraining: Wir erstellen eine Initiativbewerbung

Nicht im­mer bie­ten Stel­len­an­zei­gen das rich­ti­ge An­ge­bot am rich­ti­gen Ort. Ge­ra­de bei der re­gio­na­len Su­che wer­den Sie die In­itia­tiv­be­wer­bung nut­zen, um ein Prak­ti­kum, eine Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit oder ei­nen Job zum Be­ruf­sein­stieg zu be­kom­men. Doch wie for­mu­lie­ren Sie Ihre In­itia­tiv­be­wer­bung er­folg­reich? Was ist an­ders? Wor­auf soll­ten Sie ach­ten? In die­sem pra­xi­so­ri­en­tier­ten Work­shop ha­ben Sie Ge­le­gen­heit Ihre In­itia­tiv­be­wer­bung zu formulieren.

- Un­ter­neh­men fin­den und ana­ly­sie­ren

- Ins rech­te Licht ge­rückt- In­halt­li­che Vor­be­rei­tung der Be­wer­bung

     o Mei­ne Er­war­tungs­hal­tung

     o Selbstana­ly­se und Kom­pe­ten­zen

- Be­wer­bungs­un­ter­la­gen er­stel­len

     o Den Le­bens­lauf für die In­itia­tiv­be­wer­bung op­ti­mie­ren

     o Kom­pe­ten­zen und Er­fah­rung im An­schrei­ben dar­stel­len

     o Wel­che An­la­gen sind re­le­vant?

     o Die Son­der­form: Die In­itia­ti­van­fra­ge

In den Übun­gen zum Le­bens­lauf und An­schrei­ben ar­bei­ten die Teil­neh­mer in Klein­grup­pen an ih­ren Be­wer­bungs­un­ter­la­gen. 

 


Leitung: Dipl.-Ing. (FH) Angela Schütte, Karriereberaterin

Termin:  14. Juni 2018, 13 -17 Uhr

Ort:        Aula der TU Clausthal, Aulastraße 8, Seminarraum, Erdgeschoss


Anmeldung